top of page

Gourmet-Gemüsepizza mit Pistazien-Crunch

Kulinarische Kreativität: Ein Fest für die Sinne mit dieser veganen Pizza. Hier fehlt garantiert kein Käse!

Gourmet-Gemüsepizza mit Pistazien-Crunch

Eine leckere bunte und vegane Gemüsepizza ohne Käse
Gourmet-Gemüsepizza

Für 2 Personen

Vorbereitung: 15 Minuten, dann eine Stunde Ruhezeit

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

vegan

Zutaten

Hefeteig

500 g Mehl (Typ 405 oder 550)

7 g Trockenhefe oder 20 g frische Hefe

1 TL Zucker

1 TL Salz

300 ml lauwarmes Wasser

2 EL Olivenöl

 

Pistazienbruch-Karamell

80 g geröstete und gesalzene Pistazien

1 TL Agavendicksaft

 

Belag

1 orangene Paprika

6 Cocktail-Tomaten

¼ Rotkohl

½ Zucchini

¼ frische Chili Schote

3 Frühlingszwiebeln

½ Gläschen Kapern

Eingelegte Tomaten in Öl

Etwas frischen Oregano

Rote-Rettich-Sprossen


Karamellisierte geröstet und gesalzene Pistazien in einer Schüssel
Pistazien-Crunch

So wird`s gemacht

  1. In einem Schüsselchen das lauwarme Wasser mit dem Zucker vermischen. Die Hefe hinzufügen und einige Minuten ruhen lassen, bis sich die Hefe aufgelöst hat und das Gemisch leicht schäumt.

  2. In einer großen Schüssel das Mehl mit dem Salz vermengen. Die Hefe-Wasser-Mischung und das Olivenöl hinzufügen.

  3. Mit einem Holzlöffel oder den Händen die Zutaten zu einem Teig vermengen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche kneten, bis er glatt und elastisch ist, dies dauert etwa 10 Minuten.

  4. Den Teig zurück in die Schüssel geben und mit einem sauberen Küchentuch abdecken. An einem warmen Ort etwa eine Stunde ruhen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

  5. Nach der Ruhezeit den Teig nochmals kurz durchkneten und nach Belieben zu einem ovalen Pizzaboden formen. Gourmet-Gemüsepizza mit Pistazien-Crunch

  6. Jetzt den Ofen auf 220°C Umluft vorheizen.

  7. Den veganen Hefeteig auf einem Backblech ausrollen.

  8. Den Soja-Joghurt gleichmäßig über den ausgerollten Teig streichen. Mit einer Prise Salz und Pfeffer würzen.

  9. Das Gemüse vorbereiten: Die Zucchini und Paprika in Spalten schneiden, die Cocktailtomaten je nach Größe halbieren oder vierteln, den Rotkohl fein schneiden und die Frühlingszwiebeln hacken. Die eingelegten Tomaten in Öl ganz klein hacken und ebenfalls mit einem Löffelchen wie eine Art Pesto verteilen.

10.   Jetzt das Gemüse abwechslungsreich auf dem Teig verteilen.

11.   Die Kapern abtropfen lassen und gleichmäßig über das Gemüse streuen.

12.   Die vorbereitete Gemüsepizza in den vorgeheizten Ofen geben und etwa 15-20 Minuten backen, oder bis der Teig goldbraun und das Gemüse leicht gebräunt ist.

13.   In der Zwischenzeit die gerösteten und gesalzenen Pistazien grob hacken, um kleine Stücke zu erhalten.

14.   Erhitze eine Pfanne auf mittlerer Stufe. Die gehackten Pistazien in die Pfanne geben und einige Minuten leicht rösten, um ihr Aroma zu verstärken.

15.   Den Agavendicksaft über die gerösteten Pistazien geben und gut umrühren, um sicherzustellen, dass alle Pistazien gleichmäßig mit dem Agavendicksaft bedeckt sind.

16.   Die Pistazien unter ständigem Rühren weiter erhitzen, bis der Agavendicksaft zu karamellisieren beginnt. Die Hitze darf nicht zu hoch sein, um ein Anbrennen zu vermeiden.

17.   Sobald das Karamell goldbraun und klebrig ist, die Pfanne vom Herd nehmen und die Pistazienmischung auf einem Stück Backpapier oder einer Silikonmatte verteilen.

18.   Die Pistazienmischung abkühlen lassen, bis das Karamell fest geworden ist. Anschließend in kleine Stücke brechen.

19.   Die Pizza aus dem Ofen nehmen, mit den karamellisierten Pistazien bestreuen, in Stücke schneiden und genießen.


Eine Pizza, die viel Kulinarik zu bieten hat. Knuspriger Boden, schön im Ofen gebacken, ganz ohne Käse. Es ist wirklich eine mediterrane Geschmacksexplosion!


Hefeteil ausgerollt auf Blechen für den Backofen
Hefeteig
Buntes Gemüse als Pizzabelag sehr lecker angerichtet
Pizzabelag

Eine Pizza, die viel Kulinarik zu bieten hat. Knuspriger Boden, schön im Ofen gebacken, ohen Käse
Ein absolutes Gedicht!

 

 

Comments


bottom of page