top of page

Wenn aus Sehnsucht Wirklichkeit wird

Träume Leben: Meine Reise entlang der Atlantikküste Wenn Sehnsucht Wirklichkeit wird


Lena Dieterle mit Hund Nala am Meer mit Blick  an den Horizont
Nali und Lena am Meer

Es gibt Momente im Leben, in denen Träume, die wir lange gehegt haben, plötzlich real werden. Ich habe es selbst nicht geglaubt, doch irgendeine Stimme in mir war stärker als jeder Zweifel, ob das klappen kann. In wenigen Tagen werde ich mir einen weiteren Traum verwirklichen: Eine mehrwöchige Reise entlang der Atlantikküste Frankreichs. Nur ich, meine kleine Nala und unser Mini-Camper „Kleine Freiheit“.


Der Aufbruch ins Abenteuer

Die Entscheidung, diese Reise anzutreten, war für mich lange im Kopf, aber auch im Leben (noch) nicht umsetzbar. Mit meinem Unternehmen (Hausverwaltung) war ich täglich so eingespannt, dass schon eine Woche Urlaub im Jahr eine Ausnahme war. Es brauchte Mut, eine dreijährige Umstrukturierung, Planung und Vertrauen in mich selbst. Doch der Gedanke, morgens am Meer aufzuwachen, mit Nala am Strand entlang zu laufen, hübsche Kiesel zu sammeln und die Freiheit des Unterwegsseins zu genießen, gab mir die Kraft, den ersten Schritt zu tun.


Ich freue mich auf meinen ersten feinen Kaffee mit der Handpresso-Reise-Kaffeemaschine am 28.05.2024 am Meer, wenn aus Sehnsucht Wirklichkeit wird.

Auf meinem Weg habe ich inzwischen eines gelernt: Das Ausleben von Träumen birgt Risiken. Vor allem das Risiko der Ernüchterung, denn unsere Vorstellungen malen gerne wildromantische Bilder, die nicht immer der Realität entsprechen. Doch ich bin bereit und voller Vorfreude und Neugierde. Die Reise wird sicher auch herausfordernd, da ich mehrere Wochen komplett auf mich allein gestellt bin. Aus den letzten beiden Jahren weiß ich, dass man die eigene Bequemlichkeit immer wieder überwinden muss. Damals war ich jeweils nur wenige Nächte mit dem Wohnwagen unterwegs.


Manchmal muss man alleine reisen, um das Gefühl der Freiheit zu spüren.
Hund und Kaffeetasse im Mini-Camper beim Kuscheln in einem weichen Bettenlager
Kaffee und Kuscheln im Minicamper

Die Reise als Selbstreflexion

Diese Reise ist keine Flucht mehr aus dem Alltag, sondern auch eine Zeit der Selbstreflexion. Denn heute kann ich sagen, dass ich mir das Leben erschaffen habe, von dem ich schon als Kind geträumt habe. In meinem Buch über diese Reise werde ich die Herausforderungen, unvergesslichen Momente und Erkenntnisse teilen, die ich unterwegs gesammelt habe. Meine persönliche Geschichte soll dir zeigen, dass es möglich ist, Träume zu leben, egal wie groß oder klein sie sind.

Deine eigenen Träume verfolgen

Ich möchte dich ermutigen, deine eigenen Träume zu verfolgen. Es muss keine Reise wie meine sein. Jeder Traum ist individuell und einzigartig. Vielleicht träumst du von einem neuen Hobby, einer beruflichen Veränderung oder einfach von mehr Zeit für dich selbst. Was auch immer es ist, der erste Schritt ist der schwerste, aber auch der wichtigste.


Treffen wir uns vor dem Start noch beim Camper-Glück am 25.-26.05.2024?!

Ein Highlight vor dem Start meiner Reise wird das Wochenende vom 25. und 26. Mai 2024 sein. Denn dann werde ich beim Camper-Glück bei Koziol in Erbach als Ausstellerin für lena.literatur dabei sein. Dort werde ich meine Bücher und Produkte direkt aus dem Camper heraus präsentieren. Es ist eine wunderbare Gelegenheit, Gleichgesinnte zu treffen und sich inspirieren zu lassen. Ich freue mich, wenn wir uns sehen!


Jetzt ist der perfekte Moment Wenn Sehnsucht Wirklichkeit wird

Lasst uns gemeinsam träumen und diese Träume in die Realität umsetzen. Denn das Leben ist zu kurz, um auf den perfekten Moment zu warten. Der perfekte Moment ist jetzt.

 

Wenn du Lust hast, mich auf der Reise etwas näher zu begleiten, folge mir gerne auf Instagram. Auch auf Pinterest werde ich einige Eindrücke teilen. Auf allen Plattformen findest du mich unter dem Namen „lena.literatur“. Sicher wird es auch hier mal einen Beitrag geben…


Alleine zu reisen ist wie ein langer Blick in den Spiegel der Seele.

Eine Hand reckt ein Herz aus Stein in den Himmel, Meer im Hintergrund: Ein Herz für Meer
Ein Herz für Meer

Um meine Marke weiter aufzubauen, habe ich in letzter Zeit einige Blogbeiträge geschrieben. Ich sende nicht für jeden Artikel eine Mail raus, weil ich selbst nicht gerne von eine Welle aus Mitteilungen überschüttet werde. Hast du Lust, mehr zu lesen? Dann schau dir gerne die Beiträge in meinem Blog an. Ich ergänze auch immer wieder leckere pflanzenbasierte Rezepte!


Ich freue mich sehr, dass du da bist und mich auf meinem Weg begleitest.

Bis bald, auf neuen Abenteuern!


Herzlichst Lena




-> Magazine






Mini-Camperstimmung bei Nacht im Kerzenschein
Camperstimmung bei Nacht
Lagerfeuer bei Nacht
Lagerfeuer

Frau spaziert alleine mit Hund am Meer
Nala und ich am Meer

Comentarios


bottom of page